Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unsere Regeln
#1
letzte Aktualisierung: 04.01.2017

Verboten sind:
  • Campen am Portal und Campen an Grundstücken
    Das Warten auf Spieler, bis sie endlich durch das Portal kommen oder das Warten, bis ein Spieler das Grundstück verlässt, zum Zweck des Tötens, ist verboten. Außerdem ist das Verfolgen eines Spielers durch ein Portal durch zum Zweck des Tötens nicht erlaubt.

  • Griefing an der Grundstücksgrenze und in deren Nähe
    Das Umgraben von Grundstücken und in der Nähe der Grundstücke ist verboten, denn jeder will doch in einer schönen Umgebung wohnen und nicht in einem Minenfeld. Sind Grundstücke jedoch auf Grund falscher Einstellungen der Rechte benutzbar und abbaubar, so ist dies durchaus erlaubt und wird von uns i.d.R. nicht bestraft. Sollte dies aber exzessiv betrieben werden, und/oder öfters vorkommen, behalten wir uns vor, dies trotzdem zu ahnden.

  • Bugusing und Griefing überhaupt
    Jegliches Ausnutzen von Fehlern ist strengstens untersagt und wird mit einem Bann bestraft. Es wird aber gern gesehen, wenn ein gefundener Fehler dem Team geheim gemeldet wird (also nicht im globalen Chat). Theoretisch ist auf der Server Griefing nur durch Bugusing möglich. Solltet ihr per "/res friend add" jemandem zu eurem Grundstück hinzugefügt haben, der euch dann ausraubt, können wir leider nichts für euch tun.

  • Dropevents
    Dropevents sind auf Grund von Laggs und Zerstörung der Wirtschaft verboten. Sie dürfen nur von Moderatoren oder höheren ausgeführt werden. Soll ein Event veranstaltet werden, wird das bitte mit einem Moderator oder höherem abgesprochen, um den passenden Zeitpunkt und die Rahmenbedingungen zu klären.

  • Spammen
    Das Spam nicht gern gesehen ist, dürfte allgemein bekannt sein. Zu Spam gehören aber auch zu viele Verkaufsnachichten (wie: "Kaufe Dias" oder "Verkaufe Dias") und zu viele Todesnachrichten (Selbstmord oder immer wieder gekillt werden). Was "zu viel" ist, wird vom Team beurteilt und passt sich der aktuellen Situation auf dem Server an.

  • Serverwerbung für andere Server
    Es ist nicht gern gesehn, wenn ein Spieler andere Spieler von dem Server abwirbt, egal was für ein Typ/eine Art der andere Server ist/hat.

  • X-Ray, X-Ray Texturepacks oder Hacks
    Da dies die Wirtschaft ruiniert und das Spielvergnügen extrem mindert, sind diese Hilfsmittel verboten

  • Beleidigungen und Rassismus
    Diese Dinge gehören einfach nicht zum guten Umgangston auf dem Server. Ein nettes Miteinander bereitet allen Beteiligten viel mehr Spielvergnügen.

  • Skins von Diktatoren oder Nationalsozialisten - Verherrlichende Skins

  • Multiaccounts
    Wir tolerieren kein Multiaccounting, erst Recht nicht bei gebannten Spielern. Denkt an die Fairness, wir spielen, ja auch alle nur mit einem Account.

  • Cobblestonegeneratoren
    Auf Grund von Laggvorbeugung ist als einziges der Igneous Extruder zur Herstellung von Cobblestone erlaubt.

  • Städte/Stadtteile außerhalb der Hauptwelt
    Städte gibt es nur in der Hauptwelt. Das Gründen von Städten in Welten wie der Farmwelt, dem Nether oder dem End ist verboten, da es sonst bei Resets zu Problemen kommen kann.

  • Portal Gun in fremden, geschützten Gebieten
    Da mit der Portal Gun bestimmte geschützte Bereiche umgangen werden können ist dies verboten. Insbesondere gilt dies für die Nutzung am Spawn.

  • private Nether- oder Twilight-Forest Portale
    Private Portale können bei eventuellen Resets der Welten zu Problemen führen, deswegen sind sie verboten. Es gibt Portale am Spawn, die von allen genutzt werden können.

  • Betteln oder Fragen nach mehr Rechten
    Unter Betteln zählt zum Beispiel das Fragen nach kostenlosen Items oder nach Geschenken. Ob etwas  "betteln" ist, entscheidet im Einzelfall ein Teammitglied.

  • Home- oder Teleport-Kill
    Nach einem Teleport zu einem anderen Spieler sind mindestens 3 Minuten zu warten (er muss die Chance haben, sich vorher wieder weg zu teleportieren) bevor er angegriffen werden darf. Was als Teleportkill zählt, entscheidet das Team.

  • Playerfarming
    Das immer und immer wieder Töten eines Spielers ist verboten. Wann dieser Fall eintritt entscheidet das Team.

  • Behalten von privatisierten Items
    Nach einem regelkonformen Kill können alle Items behalten werden. Die privatisierten Items wie Enderpouch, Endertank und Enderchest dürfen einmalig geleert werden (Tank: 16 Eimer) und müssen dann zurückgegeben, zerstört oder deprivatisiert werden. Wireless Access Terminals sind sofort zurückzugeben oder zu zerstören! Gleiches gilt für gefundene Items.

  • Jegliche Art von Anti-AFK
    Jegliche Methoden um den Kick nach 10 Minuten Inaktivität zu verhindern sind verboten und werden mit Spielzeitabzug (und mehr) bestraft.

  • Tunnelbohrmaschinen (TBM) jeder Art
    Tunnelbohrmaschinen sind Maschinen, die sich automatisch fortbewegen (horizontal/vertikal) und/oder innerhalb kürzester Zeit viele Blöcke abbauen können. 
    Das heißt Maschinen die sich automatisch fortbewegen sind verboten, unter anderem wenn sie mit Hilfe der Blockbreaker Blöcke abbauen. Außerdem Zählen auch Mining Wells zu den TBM, weil sie in kurzer Zeit viele Blöcke automatisch abbauen können. Die einzige Ausnahme sind Quarrys, welche aber nur in der Farmwelt genutzt werden können.


  • Setzen von Quarry's für andere Spieler
    Das Setzen von Quarry's für andere Spieler, sprich nicht für sich selbst, ist strengstens verboten!

  • Kindergarten
    Das Verhalten wie im Kindergarten ist nicht gern gesehen und wird mit kleineren Strafen belegt. Dazu zählen unnötige Fragereien, sinnlose Disskussionen und sonstiges.

  • Farmen in der Hauptwelt
    Das Farmen ist nur in den Farmwelten, dem Nether, dem End und dem Twilight Forest erlaubt. Die Farmwelten sind zu finden, wenn man vom Spawn aus in Richtung "Portale" läuft.

  • Warded Stone Bunker in der Hauptwelt
    Warded Stone Bunker sind Häuser oder Bauwerke, deren Außenhülle komplett aus Warded Stone bzw. Warded Glass besteht sind verboten. Ziel ist, dass zerfallene Städte auch von den Usern geleert werden können. Für Ausnahmen bitte mit einem Mod oder höher besprechen.
Playershops:
  • Shopkisten und sonstige Shops dürfen nur in der Shop-City erstellt werden.
    Ausversehen erstellte Shopkisten müssen sofort wieder abgerissen werden.

  • Jede Stadt darf in der Shop-City nur ein Grundstück besitzen.
    Damit es gerecht zu geht, bekommt jede Stadt nur einen Shop, es können natürlich mehrere Leute an diesem Shop beteiligt sein, indem sie ihre eigenen Kisten dort platzieren.

  • Die Höhle der Shop-City an sich darf nicht verändert werden.
    Dies bedeutet auch, dass die maximale Bauhöhe begrenzt ist. Für noch tiefere Keller als bis zum Höhlenboden ist mit einem Mod oder höher Rücksprache zu halten.

  • Shops die geschlossen wurden dürfen nicht ohne Rücksprache mit dem Team wieder eröffnet werden.
    Shops werden meist auf Grund von verbotenen Preisen oder wenn festgestellt wird, dass sich Shops gegenseitig immer wieder unterbieten, geschlossen. In diesem Fall wird das Team eingreifen und zunächst die entsprechenden Shops schließen. Das weitere Verfahren entscheidet der Einzelfall, weitere Sanktionen sind möglich.

  • Normale User dürfen 15 Shopkisten besitzen, Donator dürfen 25 Shopkisten erstellen.
    Da jede Stadt nur einen Shop besitzen darf, werden die Kisten im Bezug auf denjenigen berechnet, der den Shopplot besitzt. Kauft also ein normaler User einen Shop und stellt selbst 5 Kisten drin auf, sein Stadtkollege, der Donator ist, aber 12 Kisten, so ist dies verboten, da dem Shop nur 15 Kisten zur Verfügung stehen, da der Plot dem normalen User gehört.
Sonstiges:
  • Nicht geschützte Gebiete dürfen, bis auf einige Ausnahmen, komplett abgerissen werden. 
    Bei dem Abbauen ungeschützter Gebiete darf aber kein Schutz umgangen werden. Dazu zählen auch Bienenkörbe/stöcke. Das durchbuggen (z.B. durch Warded Stone um im Inneren abzubauen ist verboten und wird wie Bugusing bestraft.

  • Quarrys und Turtles sind nur in den Farmwelten erlaubt
    Bitte beachtet auch, dass eine bestimmte Spielzeit erreicht werden muss, um diese Objekte zu nutzen.

  • Überlaufende Quarrys, Farmen und Kisten werden so manipuliert, dass sie nicht mehr überlaufen. Es gibt keinen Anspruch auf Ersatz.
    In der Regel wird von demjenigen, der manipuliert, ein Schild mit einem kurzen Hinweis aufgestellt.

  • Maximal 4 Quarrys pro Spieler dürfen zur gleichen Zeit gesetzt sein.
    Hierbei ist es nicht erlaubt Quarrys für andere Spieler zu setzen, oder zu vermieten.

  • Alle Chunkloader sind gesperrt, außer der Personal Anchor (ID 1053:2)
    Auf Grund der Laggvorbeugung mussten alle anderen Chunkloader gesperrt werden. Der Personal Anchor lädt nur Chunks, wenn der Spieler der ihn gesetzt hat online ist und schon mindestens einmal, seit er online ist, diesen Chunk besucht hat.

  • Es sind die Mindestpreise zu halten und nicht die Wirtschaft zu ruinieren durch Dumpingpreise
    Bitte passt euch an die Preise in der ShopCity an, wenn ihr untereinander handelt.

  • Laggfreies bauen ist zwingend erforderlich. 
    In den meisten Fällen wird euch das Team darauf hinweisen, wo der Fehler liegt. Solltet ihr nicht online sein, wird das laggende Bauwerk so manipuliert, dass es nicht mehr laggt. Außerdem wird ein Schild hinterlassen, mit einem kurzen Hinweis und die abgebauten Items sollten in einer Kiste zurück gelassen worden sein. Zu laggfrei bauen zählt auch, es mit der Anzahl gleicher Maschinen nicht zu übertreiben. So dürfen auch zum Beispiel nicht mehr als 80 Crafting-CPUs an einem ME System arbeiten.
Last but not least:
Den Anweisungen des Teams ist Folge zu leisten.
Wir behalten uns das Recht vor, alle Maschinen und ähnliches, abzureißen die Lag&Bug fördernd/verursachend sind.
(Item Rückerstattung nicht garantiert).


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste